Kindersport

Frühförderung

Capoeira ist ein ideales Instrument zur motorischen und musikalischen Frühförderung. Die kulturell eingebettete Praxis bewegt sich zwischen spannenden Geschichten, Rhythmik und Gesang sowie intuitiven Bewegungsabläufen. Kleine Kinder mögen die Spannung des Capoeira-Spiels und die undogmatische Freiheit der Bewegungen.

Kindercapoeira

Die Capoeira bietet Raum, seine Persönlichkeit zu entfalten und auszudrücken. Sie reißt mit und »verzaubert« den Augenblick: zwei Spieler lassen ihre Körper listig sprechen, die Musik pulsiert, alles fließt ineinander — in Trance, in Freude, frei. Ein optimales Erlebnis für Kinder und Jugendliche. Bewegung und kulturelle Bildung bereichern in jedem Alter.

Kämpeln

Beim »Kämpeln« dürfen sich kleine und große Kinder spielerisch mit einander zoffen, balgen und raufen. Auf dem Boden oder im Stand werden Cleverness und Kraft eingesetzt, um in eine günstige Position zu gelangen. Hier werden Grenzen erfahren und erweitert, Ängste abgebaut und neue Erfahrungen gemacht.

Spielen mit Konzept

Unser spielerisches Konzept aus Bewegung, Rhythmus und Gesang bietet großen und kleinen Kindern ein abwechslungsreiches Erlebnis. Freches Austricksen in der listigen Capoeira oder kontaktbetontes Auspowern beim Kämpeln: wir lernen miteinander und lachen dabei. Wir bieten Raum, seine Persönlichkeit zu entfalten und auszudrücken. Die Wahrnehmung eigener und fremder Grenzen wird geschult sowie die körperliche Selbstbestimmung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gefördert. In sicherem Rahmen darf unter Einhaltung von Regeln gespielt und gezofft werden und ein respekt- und verantwortungsvoller Umgang mit einander wird trainiert.

Kontakt aufnehmen


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.